So sichern Sie PDF-Dateien vor Fremzugriffen 

Wie man ein PDF mit einem Passwort schützt: Klicken Sie auf das Menü „Datei“. Wählen Sie die Option’Passwort festlegen‘.
Geben Sie Ihr Passwort ein und bestätigen Sie es. Wie man ein PDF freischaltet: Klicken Sie auf das Menü „Datei“. Wählen Sie die Option’Passwort ändern‘. Geben Sie ein neues Passwort ein oder klicken Sie auf „Entfernen“, um das bestehende zu löschen. Manchmal sind PDF-Dateien sehr privat und vertraulich. Es ist die nächste Alternative zu echten Papierdokumenten, und Sie möchten, dass sie so sicher wie möglich sind. Wenn es ein Dokument über eine bevorstehende Fusion oder mehrere Jahresabschlüsse gibt, möchten Sie nicht, dass jeder sie sieht oder sie ohne Erlaubnis verwendet. In diesem Fall müssen Sie Ihre Dateien schützen. Wenn Sie im Internet gesucht haben, wie man PDF mit einem Passwort schützt, haben wir die Antwort für Sie. Nein, Sie müssen keinen Wachhund an Ihren Laptop anketten! Es gibt einen einfacheren und zuverlässigeren Weg. Sie können auch ganz einfach eine PDF mit Kennwort schützen und sichern PDF-Dateien werden heutzutage häufig für alle Arten von Inhalten verwendet. Häufig enthalten diese PDF-Dateien Informationen, die privat und vertraulich sind. Es könnte etwas so Persönliches wie Ihre Kontoauszüge oder Steuerinformationen sein, oder etwas viel Komplexeres wie ein mehrseitiges Geschäft zwischen zwei Unternehmen. Diese Informationen sollten nur von wenigen Personen eingesehen werden, daher ist es wichtig, ein PDF und seinen Inhalt ohne Erlaubnis von anderen zu sperren. Es ist die nächste Alternative zu physischen Papierdokumenten, daher müssen diese Daten so sicher wie möglich sein. Es spielt keine Rolle, um welche Art von Daten es sich handelt, es ist sehr einfach, den Inhalt einer PDF-Datei zu sichern. Werfen wir einen Blick darauf, wie Sie PDF-Dateien mit PDF Expert for Mac ganz einfach mit einem Passwort schützen können. Einmal gesichert, muss jeder, der die PDF-Datei öffnen möchte, das Passwort eingeben, um den Inhalt zu sehen.

So legen Sie ein Passwort für eine PDF-Datei fest

Passwörter schützen wichtige Dateien und ein Hund beschützt ein Haus

Um PDF mit einem Passwort zu schützen, öffnen Sie das rechte Dokument und klicken Sie auf das Menü Datei. Wählen Sie dann in der Dropdown-Liste Passwort festlegen. Um PDF mit einem Passwort zu schützen, öffnen Sie zunächst das Dokument, das Sie sichern möchten, in PDF Expert for Mac. Wenn Sie die App nicht haben, können Sie eine . Sobald Sie die Datei geöffnet haben, gehen Sie zum Menü Datei oben links auf Ihrem Bildschirm und klicken Sie auf die Option Passwort setzen. Als nächstes geben Sie einfach das gewünschte Passwort in das Feld Set Password ein und klicken Sie auf die blaue Schaltfläche, wenn Sie fertig sind. Denken Sie daran, dass es immer ideal ist, eine Kombination aus Alphabeten, Zahlen und Sonderzeichen in Ihrem Passwort zu verwenden. Je komplexer ein Passwort ist, desto sicherer ist es.

Alles, was als nächstes passiert, ist sequentiell und leicht verständlich. Gib dein Passwort ein (es ist besser nicht QWERTY oder dein Geburtsdatum), wiederhole es, und du bist fertig. Sie haben ein zuverlässiges Passwort für Ihre PDF-Datei festgelegt. Nun, niemand kann es, wenn er die magische Kombination von Zahlen, Buchstaben und Symbolen nicht kennt. Das ist es! Ihre PDF-Datei ist geschützt und jeder, der sie ansehen möchte, muss das gleiche Passwort eingeben, das Sie festgelegt haben. Um sicherzustellen, dass dies funktioniert, versuchen wir, selbst auf die Datei zuzugreifen. Lassen Sie uns überprüfen, ob es sich um einen zuverlässigen genug Schutz handelt oder ob Sie noch einen Wachhund benötigen. (Sie essen viel und küssen normalerweise Einbrecher!) Finden Sie diese Datei in Ihrem Recents oder direkt im Finder, doppelklicken Sie darauf und Sie werden Folgendes sehen: Ist das nicht cool? Du gibst das soeben erstellte Passwort ein und genießt das Lesen oder . Schauen wir uns nun das Hauptmenü an, um eine Vorschau der Datei zu sehen. Dieser PDF-Experte für Mac ist in Sachen Sicherheit wirklich am Ball. Diese Sperren lassen uns die Vorschau ohne Passwort nicht sehen. Nachdem Sie den Punkt bewiesen haben, wollen Sie jetzt das Passwort ändern oder eine supersichere Datei wieder in eine normale Datei umwandeln? Sie können das Passwort im PDF-Format in Sekundenschnelle entfernen.

„Warte“, sagst du. „Wie entferne ich das Passwort aus einer PDF-Datei?“, fragen Sie. Wir hören dich. So wie Sie eine PDF-Datei mit einem Passwort gesichert haben, können Sie das Passwort einer geschützten Datei ändern oder sogar vollständig entfernen. Keine Sorge, PDF Expert steht hinter Ihnen. Sie können das Passwort im PDF-Format in Sekundenschnelle entfernen, genauso einfach wie Sie es festlegen.

So entfernen Sie das Passwort aus einer PDF-Datei auf Mac

Gehen Sie noch einmal in das Menü Datei. Klicken Sie auf Passwort ändern.  Geben Sie Ihr Passwort erneut ein und klicken Sie auf’Ändern‘, um ein neues zu setzen, oder auf’Entfernen‘, um das Passwort zu löschen. Es sollte beachtet werden, dass PDF Expert ein großartiger PDF-Passwort-Entferner auf Mac ist, wenn Sie der Eigentümer der Datei sind. Es ist absolut sicher und zuverlässig und lässt keine Außenstehenden das Passwort aus böswilligen Absichten in Ihrem PDF entfernen.

Einige Tipps zur Erstellung eines sicheren Passworts (und denk daran!)

Fügen Sie Zahlen, Großbuchstaben und Symbole hinzu

  • Verwenden Sie mindestens 12 Zeichen;
  • Verwenden Sie keine Wörterbücher und deren offensichtliche Substitutionen; z.B. ist h0use nicht cool;
  • Vermeiden Sie es, biographische Daten in Ihr Passwort einzugeben;
  • Verwenden Sie einen Passwortmanager, z.B. 1Passwort.
  • Großartig! Jetzt wissen Sie, wie Sie PDF-Dateien mit einem sicheren und zuverlässigen Passwort mit einem Passwort schützen können. Niemand kann sie sehen. Glückwunsch, du hast gerade deinen
  • Wachhund ohne Job zurückgelassen! ;-)